Organisationsentwicklung

Mit offenen Augen in die Zukunft blicken!
Mut finden zu tiefgreifendem Wandel und zum Erkennen neuer Chancen für eine nachhaltig lebenswerte Zukunft. Doch wie schafft man den meist notwendige Mindshift wenn es um nachhaltige Veränderung geht? 

Steigender Druck auf Organisationen entsteht aus verschiedenen Entwicklungen: Klimawandel, fortschreitende Automatisierung und Digitalisierung und die Auswirkungen des demographischen Wandels fordern die Wettbewerbsfähigkeit von bestehenden Arbeitsabläufen und Geschäftsmodellen von verschiedenen Seiten heraus. 

Wir haben mit „MetaShift“ einen neuen Transformationsansatz entwickelt, der Organisationen dabei unterstützt, sich auf tiefgreifenden Wandel einzustellen.
 
Organisationen sind keine „Maschinen“, in denen – wollen wir etwas verändern – an einzelnen Zahnrädern gedreht werden kann. Organisationen funktionieren - von Menschen getragen - als wirtschaftlich-soziale Ökosysteme, die immer auch in lebendiger Wechselwirkung mit ihrer Außenwelt stehen (sollten). Diese Sichtweise verändert radikal, wie mit Veränderungen umgegangen wird. 

Im Zentrum des MetaShift-Ansatzes steht daher das Design sozialer Prozesse, die zu konkreten Ergebnissen führen und das mit einem Blick auf das Gesamtsystem, die Menschen und die Beziehungen zwischen ihnen. Das dauert lang und ist schwierig? Nein: das macht Spaß und kann unglaubliche Dynamik entwickeln!

Mit unserer methodischen Vorgehensweise können wir Sie dabei unterstützen, dem Sinn und Zweck Ihres Unternehmens auf den Grund zu gehen. Dadurch werden bisher unbekannte Erkenntnisse sowie Durchsbruchslösungen zum Vorschein kommen, die Ihre Organisation langfristig bereichern.

Im Video von Simon Simanek erfahren Sie mehr über unseren Ansatz bei der Transformationsbegleitung.